seen ist zurück!

Was wäre der BDV ohne das fantastische seen-magazin, klein, kompakt und ohne Worte, werden wir euch ab August wieder regelmäßig mit den kleinen Heftchen versorgen. Lernt fantastische zeitgenössische Künstler*innen kennen und beobachtet, was sie mit unserem Format machen. 

Doch nicht genug, ab September bekommt seen endlich eine Schwester, in unserer neuen Reihe seen-essay & seen-interview werden wir euch spannende Personen aus unterschiedlichsten Welten präsentieren. Menschen, die etwas bewirken und zu sagen haben. Sie sind Experten aus Film, Verlagswesen, Architektur, Musik, Soziologie und dem Theater, und sie werden ihre Blickwinkel mit euch teilen.

Lasst euch von seen zu neuen Gedanken und Herangehensweisen inspirieren, trefft auf Individuen, die das Potential haben, ihren und deinen Raum zu verändern. Das alles auf 16 Seiten, im gewohnten seen-magazin Format. Seid gespannt.

Schreibe ein Kommentar